Aktuelle
Facebook
Beiträge
Klang Film Theater Schladming
> Zurück

Rauhnacht

Wann: Sonntag 30.12.2018 20:00-22:30
Typ: Konzert
Ort: Klang-Film-Theater Schladming
Teilnehmer:

Rauhnacht – live-haftig

Alpenvoodoo aus dem Ausseerland

Geschichten, gespeist aus Sagen, Legenden, Volksliedern und eigenen Fantasien bilden den kreativen Nährboden des Musikprojekts Rauhnacht. Voller Energie und mit ungekünstelter Lebensfreude bereichert, weiß die Ausseer Band vor allem bei ihren fulminanten Live-Konzerten zu überzeugen. „Die Band um Franz Thalhammer ist im Ausseerland zu Hause, könnte aber überall wohnen, weil ihr karibische Lebensfreude ebenso wenig fremd ist wie lateinamerikanische Leichtigkeit. Sie sind aber von hier und das darf man auch hören“, schreibt die Presse über die verwegene musikalische Mischung. Wer den „Rauhnacht-Spirit“ live erleben möchte, hat am 30. Dezember 2018 im Klang-Film-Theater Schladming Gelegenheit dazu. Mit im Gepäck haben die Salzkammergut-Musiker ihr brandneues Album, das am 30. Dezember live präsentiert wird.

Das Musikprojekt „Rauhnacht“  gibt es schon seit mehr als 20 Jahren. Bekannt geworden im Rahmen der „Alpinrock Aera“ der 90iger,erspielte sich die Band neben Gruppen wie Hubert von Goisern, Broadlahn, Ausseer Hardbradler oder Haindling (D) ihren ganz eigenen Platz in der Mundart X-Over Musikszene. Anfangs noch eher rockig/funkig unterwegs, gab es 2009 eine leichte Umstrukturierung.
Die Band formierte sich neu. E-Gitarre, Akkordeon und Schlagzeug wichen Akustikgitarren, Geigen und Percussion!
Der Grundstein für die „neue“ Rauhnacht war gelegt. 
ehrlich, rau, mystisch – authentisch.

 

Franz „Reisenauer“ Thalhammer – Vocals, Maultrommel, Harp
Ernst „Ernzo“ Gottschmann
– a+e-gitarren, Melodika, Hulusi, Harp, Vocals
Christian „Eidl“ Eidlhuber
– Geige, a-gitarre, Vocals
Kurt Mitterlehner
– Bass, Vocals
Christian „Sticks“ Einheller
– Schlagzeug, Percussion

Eintritt: Euro 22,- / Vorverkauf Tourismusverband Schladming und KFT-Mitglieder: Euro 20,-

 

Foto Rauhnacht im Berg © Martin Huber

 

 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)